Welche Regelungen gelten im Klinikum Hanau?
Ab Samstag, den 01. Oktober, gilt für Besucher die 1G Regelung, d.h. sie müssen einen aktuellen Nachweis über ein negatives Testergebnis von einer offiziellen Teststelle vorlegen (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24h, PCR-Test nicht älter als 48h).  Das gilt unabhängig vom Impfstatus. Alle offiziellen Teststellen in Hanau finden Sie hier

Auf dem gesamten Klinikgelände gilt für Besucher dann auch wieder die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske, ein Mund-Nasen-Schutz reicht nicht mehr aus.

Die übrigen Regeln bleiben wie bisher: Besuche sind täglich zwischen 14 Uhr und 18 Uhr für eine Stunde möglich. Letzter Einlass ist um 17:30 Uhr. Im Patientenzimmer darf sich zudem immer nur ein Besucher aufhalten. Patienten in Mehrbettzimmern sollten sich deshalb absprechen, wer wann Besuch empfangen möchte.

Alle aktuellen Regelungen findet ihr auch jederzeit auch hier
 
[an error occurred while processing this directive]